Debian Woody / KDE 3.1 Problem ;-(

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Sascha (ml_at_sturmkind.info)
Datum: 10. Mar 2003


Hallo,

ich habe da ein öhm _kleines_ Debian Woody / KDE 3.1 Problem. Ich hatte schon seit dem Erscheinen der Packete KDE 3.1 auf meinen Debian Woody laufen. Als ich Vorgestern gewohnheitsmäßig _apt-get update_ und danach _apt-get upgrade_ gemacht hat kam es zu diversen Fehlermeldungen. Unter anderen Stand dort geschrieben das man _dpkg --configure -a_ machen sollte was aber auch nichts brachte. Daher entschloß ich mich zu einen beherzten _apt-get dist-upgrade_ was mir eingebracht hat das er das gesammte KDE 3.1 von der Platte geworfen hat und bei dem Versuch z. B. die libqt3 erneut zu installieren folgende Fehlermeldung bringt:

root_at_loddoss:~> apt-get install libqt3
Reading Package Lists... Done
Building Dependency Tree... Done
Some packages could not be installed. This may mean that you have
requested an impossible situation or if you are using the unstable
distribution that some required packages have not yet been created
or been moved out of Incoming.

Since you only requested a single operation it is extremely likely that
the package is simply not installable and a bug report against
that package should be filed.
The following information may help to resolve the situation:

Sorry, but the following packages have unmet dependencies:
libqt3: Depends: libaudio2 but it is not installable
Depends: libc6 (>= 2.3.1-1) but 2.2.5-11.2 is to be installed
Depends: libfreetype6 (>= 2.1.3-1) but 2.0.9-1 is to be installed
Depends: libpng12-0 but it is not installable
Depends: libstdc++2.10-glibc2.2 (>= 1:2.95.4-15) but 1:2.95.4-7 is to be installed
Depends: libxft2 but it is not installable
E: Sorry, broken packages
root_at_loddoss:~>

Irgendwie kapier ich es nicht ganz. Klar er sagt mir das die falschen Versionen installiert sind. Aber ich habe ja gerade einen Server ausgewählt auf dem die Packete für Woody liegen sollten:

deb http://download.kde.org/stable/3.1/Debian stable main

Weis einer von Euch wie ich das wieder hinbiegen kann? Ich habe ehrlich gesagt keine Lust Debian neu zu installieren und dann auch noch einmal KDE aus dem Netz zu saugen.

Grüße
Sascha


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 10. Mar 2003 CET