Re: manpath / named pipe

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Alexander Holler (holler_at_ahsoftware.de)
Datum: 27. Feb 2003


Hallo Daniel,

--On Donnerstag, Februar 27, 2003 19:12:12 +0100 Daniel Herbold
<dherbold_at_gmx.de> wrote:

> 1. Es gibt den Befehl manpath, der die Variable MANPATH anlegt. Es gibt
> aber auch die Datei manpath.config. In ihr werden ebenfalls Verzeichnisse
> definiert. Warum gibt es MANPATH sowie manpath.config? Warum ist die

Die Sache mit dem manpath ist wahrscheinlich so, daß die Datei in etc die
Vorgaben des System(administrators) enthält (nur root darf die ändern), die
Environmentvariable ist für Änderungen der Benutzer zuständig.

> 2. Es gelang mir bisher nicht eine "named pipe" über ssh noch über NFS zu
> nutzen. Ist es nicht möglich eine "named pipe" übers Netzwerk hinweg zu
> nutzen?

Named pipes übers Netz gehen meines Wissens unter Linux nicht. Die sind
eigentlich Sache des Betriebssystems und nfs bzw. ssh haben damit nicht
viel am Hut. NFS ist für Dateien gut und ssh kann allenfalls sockets
weiterleiten.
Wenn Du die Software selbst schreibst, nimm am besten sockets. ;)

Gruß,

Alexander


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 27. Feb 2003 CET