RE: Leistungsmerkmale fuer einen Router

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Thilo Buhl (thilo.buhl_at_gruenstadt-land.de)
Datum: 27. Feb 2003


Hallo,
> > Warum denn das? Soll da dann auch KDE und alles laufen? Duerfte
> > reichlich unnoetig sein. Mit Debian koennte man da auch einen reichlich
> > leistungsschwaecheren Rechner nehmen.
>
> Na _das_ sollte doch auch bei SuSE kein Argument sein. Oder kann man SuSE
> inzwischen nicht mehr ohne X+Schnickschnack installieren (oder noch
> wichtiger: Booten)?
>
> Wenn Thilo sich mit SuSE wohl fühlt, warum nicht. Wenn ich ihn richtig
> verstehe, wird der Rechner eher wichtig, da hat man wenig Zeit und Gedult
> für Experimente, wenn andere Leute auf die Verfügbarkeit des Rechners
> ebenfalls angewiesen sind.
Stimmt genau, denn andere Server laufen bereits auf SuSE 7.3/8.0/8.1
SuSE laesst sich uebrigens auch als Minimalversion installieren. Da ist kein
einziges X-Zeug drin und braucht schlappe 280MB.

  Thilo


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 27. Feb 2003 CET