Re: langsame Datentransfergeschwindigkeit in der KDE

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Moritz Augsburger (moritz_at_ugsburger.com)
Datum: 14. Feb 2003


Am Freitag, 14. Februar 2003 18:21 schrieb Andreas Janda:
> Ein hdparm -t /dev/hda ergab ca. 40MB Transfergeschwindigkeit.

Dann würde ich mal erwarten, dass du bereits per hdparm deine Festplatte auf
DMA etc gestellt hast...

Was steht denn bei einem hdparm -I /dev/hdx da? Enthält die Ausgabe eine Zeile
ähnlich zu "Used: ATA/ATAPI-5 T13 1321D revision 1"?

Und ist bei einem einfachen hdparm /dev/hdx IO_Support und using_dma auf on?

Mfg
Moritz A.

-- 
Random Quote:
Bescheidenheit ist so beliebt, weil sie einem die Arroganz erleichtert.

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 14. Feb 2003 CET