Re: [Debian] Sound unter Debian

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Thimo Neubauer (thimo_at_debian.org)
Datum: 18. Jan 2003


On Sat, Jan 18, 2003 at 03:29:49PM +0100, Sascha Morr wrote:
> Ich habe mal wieder ein kleines Problem mit Debian. Auf meinen Motherboard ist ein _Creative AudioPCI ES1371_-Soundchip der unter Windows einwandfrei funktioniert hat und den ich auch unter Linux einsetzen will. Also habe ich mit modprobe die module soundcore und es1371 geladen und sie dann auch in die /etc/modules eingetragen. Als es nicht wollte habe ich das System neu gestartet und während des Starts kam dann auch folgendes:
>
> Jan 18 15:17:26 sushi kernel: es1371: version v0.30 time 11:54:22 Apr 14 2002
> Jan 18 15:17:26 sushi kernel: es1371: found chip, vendor id 0x1274 device id 0x1371 revision 0x07
> Jan 18 15:17:26 sushi kernel: es1371: found es1371 rev 7 at io 0xdc00 irq 9
> Jan 18 15:17:26 sushi kernel: es1371: features: joystick 0x0
> Jan 18 15:17:26 sushi kernel: ac97_codec: AC97 Audio codec, id: 0x8384:0x7608 (SigmaTel STAC9708)
>
> Weis einer von Euch wo das Problem liegen könnte?

Äh, welches Problem überhaupt? Zuerst eine kleine Anmerkung: soundcore
muss man nicht explizit eintragen, denn in der modules.dep steht ja
jeweils drin, welche Dependencies die Module untereinander haben. Aber
kommen wir zum Problem: laut der Kernel-Meldung wird ein es1371
gefunden ("found chip", bzw. "found es1371"). Was willst Du mehr? Oder
verwirrt Dich die Angabe des AC97-Codecs?

Oder hat Dein Problem eigentlich nichts mit den Modulen zu tun,
sondern Du bekommst Fehlermeldungen, dass das Audio-Device nicht
geöffnet werden konnte? Hast Du vielleicht Deinen Benutzer nicht in
die Audio-Gruppe eingetragen (siehe die Rechte von /dev/dsp)? Am
schnellsten kann man das mit "adduser <user> audio" nachtragen.

Also bitte das nächste Mal genau beschreiben, was die Schwierigkeit
ist.

Gruß
   Thimo

P.S.: Bitte den Mailer auf automatischen Zeilenumbruch einstellen!

-- 
Thimo Neubauer <thimo_at_debian.org>
Debian GNU/Linux 3.0 "woody" is finally released! CD-Images are
available via http://cdimage.debian.org/, for detailed information 
about Debian see http://www.debian.org/



Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 18. Jan 2003 CET