[Debian Woody] ISDN Problem

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Sascha Morr (sascha.morr_at_sturmkind.info)
Datum: 17. Jan 2003


Hallo,

ich habe hier folgendes Problem. Wen ich den Rechner starte steht ISDN auf auto => /etc/isdn/device.ippp0

...
DIALMODE=auto # XXX_ other values can be 'on' and 'off'
...

Jedoch wen ich den Rechner gestartet und mich als Benutzer Sturmkind angemeldet habe muß ich immer in der Konsole mit su zu root werden und manuell eine Internetverbindung starten da Programme wie Sylpheed Claws oder Galeon zwar versuchen Daten übers Internet auszutauschen aber keine Internetverbindung aufgebaut wird.

Das seltsame daran ist übrigens auch das wen ich die Verbindung auf die oben genannte Art gestartet habe und dann die Mails mit Sylpheed abgerufen habe, die Verbindung beim nächsten Abruf auch wieder aufgebaut wird, so wie es sein soll. Bei Galeon ist es genau das Selbe.

Weis einer von Euch was hier falsch laufen könnte?

Danke für Eure Hilfe

Grüße
Sascha


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 17. Jan 2003 CET