Re: 486 / Debian "woody" / Bootdisks

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Juergen Roethig (jroethig_at_gmx.de)
Datum: 02. Dec 2002


Hallo Welt ;-)

Raphael H. Becker wrote:
> Juergen Roethig wrote:
>
>>Und im Ernst: Es soll tatsaechlich auch WindowManager geben, die sich
>>mit weniger Ressourcen zufrieden geben - twm zum Beispiel.
>
> oder zB fvwm2, der eigenen Aussagen zur Folge "schlanker" sein soll:

Ooops, den meinte ich sogar eigentlich ;-) Ich glaube, meine
twm-Erfahrungen stammen noch aus DECstation-Zeiten (RISC-Workstations
unter Ultrix vor zehn Jahren), wohingegen ich fvwm2 bis vor vielleicht
zwei Jahren tatsaechlich unter Linux eingesetzt habe. Aber mittlerweile
habe ich der Featuritis (und vor allem meiner eigenen Faulheit)
nachgegeben und belasse es beim bei den von mir eingesetzten
Distributionen standardmaessig eingesetzten KDE, zumal die Rechenpower
dafuer bei den vor mir verwendeten Rechnern auch ausreichend vorhanden
ist ... man moege mir meine Nachlaessigkeit (und mein Sieb-gleiches
Gedaechtnis) daher verzeihen ;-)

Gruss

Juergen


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 02. Dec 2002 CET