Re: 486 / Debian "woody" / Bootdisks

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Yusuf-Uzunyilmaz (yusuf-uzunyilmaz_at_gmx.de)
Datum: 01. Dec 2002


Christopher Wieser schrieb:
>
> Ich hab noch alten Ram aufgetrieben und jetzt läuft er :-)

Vielleicht treibst du ja noch mit den Glück einen Prozessor auf, damit
der 486 DX zu einem 586'er mit 133 Mhz wird.

Interessehalber gefragt : Mit welchem Windows Manager läßt du den
Rechner laufen ?
Ich hatte damals KDE 1 und Siag Office.Für Staroffice war es zu lahm. ;-).

Gruß
Yusuf

-- 
Operating System: Mandrake Linux 9.0 Kernel: 2.4.19
Hardware: AMD 1300 MHZ  1024 RAM  DSL
Software: OpenOffice.org, Mozilla, WineX, XMMS

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 01. Dec 2002 CET