boot-cd brennen

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: z.thomas_at_gmx.de
Datum: 25. Oct 2002


hallo leute,

wir versuchen hier zwecks kickstart eine boot-cd mit cdrecord zu brennen.
hab etwas im CD Writing HOWTO und bei google gelesen (unter anderm auch bei
der suse db) aber all die lösungsvorschläge dort haben versagt (oder
vielleicht auch ich, wahrscheinlich).

hier mal was ich gemacht hab.

ne boot diskette erstellt
[root_at_brenner]#dd if=/...pfade.../images/bootnet.img of=/dev/fd0 bs=1440k
die funktioniert noch einwandfrei.

dann mit
[root_at_brenner]#dd if=/dev/fd0 of=boot.img bs=10k count=144
ein image file von der disk erstellt (hab ich ausm el torito howto)

dann ein iso fs gemacht
[root_at_brenner]#mkisofs -b ./boot.img -c ./boot.cat -o boot.iso .
(auch vom el torito howto bzw suse db)

und schliesslich mit
cdrecord dev=1,0,0 speed=16 ./boot.iso
die cd gebrannt.

wir haben das ain paar mal versucht (mit dummy daten, ohne dummy daten, auf
nem r / rw medium) aber es hat nie geklappt.

der rechner (scsi laufwerke) meldet beim hochfahrn zwar, dass er ne bootable
cd gefunden hat und assignt das cd-rom auf a, aber man sieht dann nur nen
blinkenden cursor aufm schirm.

bin froh wenn mir jemand helfen kann, denn langsam gehn uns die rohlinge aus
:-)

mfg
Thomas

-- 
+++ GMX - Mail, Messaging & more  http://www.gmx.net +++
NEU: Mit GMX ins Internet. Rund um die Uhr für 1 ct/ Min. surfen!

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 25. Oct 2002 CEST