Re: Eben bei pro-linux.de gesehen

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Christian Weisgerber (naddy_at_mips.inka.de)
Datum: 23. Oct 2002


Sascha Morr <sascha.morr_at_sturmkind.info> wrote:

> Habe ich gerade bei Pro-Linux.de gesehen =>
> http://www.pro-linux.de/news/2002/4834.html
>
> Der erste Kommentar ist ja _so_ zutreffend.

Das ist genau die Sorte dümmlicher Kommentar, die ich nicht sehen
möchte.

Apropos Microsoft-Bashing, ich konnte am Wochenende ein Vorserienmodell
eines Tablet PC bewundern. Das ist auf den ersten Blick ein normaler
(Sub)notebook. Allerdings kann man das Display 180° um die vertikale
Achse drehen, so dass man das Gerät auch so konfigurieren kann,
dass bei geschlossenem Zustand das Display auf der Außenseite liegt.
Das Display ist mit hoher Auflösung Druckstärke-empfindlich und
zusammen mit einem Stift auch als Eingabemedium gedacht. Das Gerät
lief unter Microsoft Windows XP-irgendwas und erlaubte eine ganz
ordentliche Stiftbedienung inklusive einer - laut Auskunft des
Besitzers noch nicht wirklich brauchbaren - Handschrifterkennung.
Praktisch z.B. für Präsentationen, wo man dann statt mit dem
Laserpointer rumzufummeln einfach auf das Display krakeln kann.
Außerdem kann die Displaydarstellung um 90° gekippt werden.

Sehr schnuckelig. An der Hardware war nichts wirklich Exotisches.
Das konkrete Gerät war von Acer, angepeilter Verkaufspreis 2000..2500¤,
aber wenn es nicht völlig floppt, dann wird sowas vermutlich bald
jeder Fernost-Notebookhersteller anbieten. Entsprechend leichtere
und kompaktere Modelle ganz ohne Tastatur sind auch angedacht, damit
z.B. der Arzt im Krankenhaus ein solches Gerät anstelle eines
klassischen Krankenblatts mit sich herumtragen kann. WaveLAN ist
natürlich eingebaut.

Solche »Web Tablets« usw. gibt es ja nun schon länger, haben sich
bislang allerdings nicht durchsetzen können. Aber inzwischen ist
die notwendige Technik 08/15 und Microsoft wirft jetzt sein Gewicht
dahinter. Das könnte ein Renner werden. Fragt sich, wann man ein
anderes Betriebssystem darauf nicht nur laufen lassen, sondern auch
vorteilhaft einsetzen kann.

-- 
Christian "naddy" Weisgerber                          naddy_at_mips.inka.de

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 23. Oct 2002 CEST