Re: Maus "hängt"

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: yusuf (yusuf-uzunyilmaz_at_gmx.de)
Datum: 12. Oct 2002


Am Samstag, 12. Oktober 2002 23:24 schrieben Sie:

> So sprach yusuf am Freitag, 11. Oktober 2002 17:14 :
> > Hallo,
> > Ich hab das Problem das mir die Maus "hängt". Jedes mal wenn ich mich
> > von KDE3 auslogge und mich beispielsweise als root anmelden will hängt
> > die Maus in der Mitte des Bildschirms.
>
> komisch X ist ja userübergreifend ... solltest mal echt KDE neuinstallieren
> oder updaten ... es muss am KDE liegen ...

Wenn ich X Neustarte (Beispielsweise mit ALT+CTRLund BACKSPACE) gehts wieder.
Hab Mandrake 9.0 ganz frisch auf die HD kopiert... ich glaube es liegt am kdm.

>
> Apropos X ... was für neuere Tools gibt es da auser sax ...
> als ich Redhat geupdatet habe hat das system sogar meine usb funkmaus von
> der firma typhoon erkannt ... kudzu hat die nicht erkannt ...

sax ist glaub ich suse-typisch. Bei Mandrake gibts drakconf und linuxconf.


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 12. Oct 2002 CEST