Re:(D)DoS (was: Re:Job)

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Steffen Dumke (sdumke_at_surfeu.de)
Datum: 12. Oct 2002


Am Samstag, 12. Oktober 2002 23:07 schrieb christian Eichert:
> So sprach G. Jelden am Donnerstag, 10. Oktober 2002 06:49 :
> > Sebastian Stark schrieb:
> > > Du hast ein Tool gegen DDoS Angriffe entwickelt? Dann solltest du dich
> > > eher für den Nobelpreis bewerben! :)
>
> das ist echt so !!
> ein mittel gegen DDos ist wie ein Mittel gegen Haarausfall ...
[...]
> Das einzige reele Mittel dagegen ist eine richtig fette Leitung mindestens
> so gross wie die des Angreifers.
>
> Flooder gehen gewönlich so vor :
>[...]
> was willst Du dagegen machen wenn dich eine OC12 anpingt ... beten sonst
> nichts ...
> beten dass es aufhöhrt ...

Da gehst du alledings davon aus, dass der Angreifer ein eigenes Rechenzentrum
mit Backbone zur Verfügung hat und die ganze Leitung zwischen Angreifer und
Angegriffenen aus einem dicken durchgehendem Rohr besteht :-),
Also ich hab hier nur so ein popeliges Modem stehen, mein Hauswirt hat mir
nämlich verboten, Löcher für die Glasfaserleitungen zu bohren ;-)

Gruss Steffen

-- 
---------------------------------------------
name:		Steffen Dumke
homepage:	http://www.steingesicht.de/
e-mail.		sdumke_at_surfeu.de
city:		Landau / Pfalz
country:	Germany
---------------------------------------------

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 12. Oct 2002 CEST