Re: PHP, HTML und deutsche Eigentümlichkeiten

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Sebastian Stark (seb_at_todesplanet.de)
Datum: 03. Oct 2002


On Tue, Oct 01, 2002 at 07:34:28PM +0200, Andreas Fiesser wrote:
> > htmlspecialchars() ist dein Freund.
>
> Nicht wirklich, oder ich habs nicht begriffen.
>
> Angenommen in dem Eingabeformular wird
> <p>Dies ist eine echt <b>wichtige</b> Meldung.</p>
> eingegeben.
> Der Apache schiebt das automatisch durch addslashes() und gibt es an
> das PHP-Skript.
> Wenn ich jetzt htmlspecialchars() benutze, werden die HTML-Tags
> "entschärft" und funktionieren später nicht mehr, wenn der Text auf
> der Website ausgegeben werden soll. Die Umlaute kodiert
> htmlspecialchars() dabei nicht um.
> htmlentities() würde alles umkodieren bis auf das EUR-Zeichen.
>
> Die HTML-Tags müssen auch bei der Ausgabe funktionieren. Ich will ja
> kein Message-Board bauen, sondern ein Mechanismus, der das Pflegen
> und Erweitern der Site erleichtert.
> Sowas wie ein Mini-CMS.

Kannst ja mal Zope angucken (www.zope.org). Da gibt's dann auch eine auf
Enduser ausgerichtete (also einfache) Auszeichnungssprache für exakt
diese Zwecke.

Zusätzlich holst du dir mit Zope im Vergleich zu PHP eine *saubere*
Lösung für dynamische Seiten bzw. CM ins Haus.

-- 
Free your mind and your ass will follow -- http://www.funkaffair.de

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 03. Oct 2002 CEST