Re: Linux Rechner Ausstattung

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Christian Leber (christian_at_leber.de)
Datum: 02. Oct 2002


On Mon, Sep 30, 2002 at 03:11:26PM +0200, Michael Hothorn wrote:

> 1. Graphikarte: Da ich ziemlich komplexe Moleküle drehen muss, was ist
> kann man denn für eine Graphikkarte empfehlen? Am Besten natuerlich mit
> nativen Kernelsupport.
>
> --- DRM 4.1 drivers
> x x< > 3dfx Banshee/Voodoo3+
> x x
> x x< > ATI Rage 128
> x x
> x x< > ATI Radeon
> x x
> x x<M> Intel I810
> x x
> x x< > Matrox g200/g400

Die 3D Leistungen von diesen Karten sind alle maximal durftig.

Vermutlich willst du OpenGL, vermutlich gibt es nur von NVidia das was
du brauchst, mit binaer Treibern...

Es soll mal native 3D Unterstuetzung fuer die ATI 8500 geben, aber scheinbar
noch nicht jetzt.

Na gut, ohne Texturen ist eine G400 vielleicht auch schnell genug, gibt
es aber nichtmehr neu und hat keinen digitalen Ausgang fuer ein TFT.

> 2. Prozessor: Pentium 4 oder Athlon ? Ich bin schon seit einiger Zeit aus
> dem Prozessor-Rennen ausgestiegen. Zu hohe Anforderungen habe ich nicht.
> Vor allem sollte er thermisch nicht problematisch sein. Empfehlungen?

Die Teile brauchen alle Unmengen an Strom, nimm was billiger und
schnell genug ist.

> 3. Softraid: In dem Rechner wird aus Performance-Gründen ein Softraid
> laufen. Welche ca. 30 GB grossen SCSI U2W Platten sind zu empfehlen? Gute
> Zugriffszeiten, aber nicht zu laut. 7200 rpm sollten reichen, 10000 nur,
> wenn man dann keine Ohrschützer tragen muss. Suggestions?

U2W Softraid? Na dann.
Wird teuer, wenn man nur 3000 Budget hat und ist eher nur wenig schneller
als IDE, wenn ueberhaupt. (linear machen schon einfache 80 GB platten
(5400 rpm) deutlich >30 MB/s, genausoviel wie ein Promise SX6000 RAID
Kontroller mit ein paar dieser Platten als RAID5 >:-> )
 
> 4. RAM: Min 1 GB, am besten 1.5. Was ist denn so ein bezahlbarer Masstab?
> DDR?

Soviel man benoetigt.
Generell bekommst du auf so ein Board welches in deinem Budget liegt,
aber nicht mehr als 1,5 oder 2 GB drauf.

> last and least: Ein SCSI CD-Brenner der einfach nur tut und nicht zu
> schnell sein braucht.

Wird teuer, nimm einfach irgendeinen IDE.

Gruss
Christian Leber

-- 
  "Omnis enim res, quae dando non deficit, dum habetur et non datur,
   nondum habetur, quomodo habenda est."       (Aurelius Augustinus)
  Translation: <http://gnuhh.org/work/fsf-europe/augustinus.html>

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 02. Oct 2002 CEST