Re: Spam blockieren?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Autor: Michael Lestinsky (michael_at_lestinsky.de)
Datum: 01. Oct 2002


Am 01.10.'02 schrieb Mark Seuffert:
> Hai Michael!
>
> Michael Lestinsky schrieb am 1 Oct 2002 (you wrote):
>
> > Daher würde mich interessieren, welche Methoden ihr verwendet um Mails zu
> > filtern. Welche Maßnahmen sind effizient? Wie kann ich am Besten bereits am
> > MX filtern? Hat jemand einen kleinen Praxisbericht?
>
> Ich filtere momentan nach Header und Subject (nach dem Download), ca 20
> Regeln die übliches Spam aus Asien/USA zu ca. 60% wegfiltern.

Das will ich ja gerade vermeiden.

> Jährlich
> Emailadressen wechseln und die alten direkt beim ISP zu sperren bringt am
> meisten.

Hmm. Ich halte eigentlich nix von Wegwerfadressen. Zumal die Spammer beim
Aggregieren ihrer Datenbank auch immer schneller zu werden scheinen.

> Soetwas wie ein Perlfilterscript mit Datenbank, Idee: alle unbekannten
> Emailadressen bekommen ein Autoreply (sofern nicht gängige Header
> 'Precedence: list' etc gesetzt sind) mit meinem PGPkey und einer
> "Monats/Jahr"-Emailadresse als Replyto. Wer nicht mit PGPkey oder an die
> spezielle Emailadresse schreibt landet dauerhaft ungelesen im Spamfolder.

Whitelisting also. Da gibt es fertige Systeme, auf deadly.org habe ich vor
ein paar Tagen (2 Wochen?) etwas darüber gelesen. Ich bin diesen Systemen
gegenüber aber eher skeptisch, wenn ich davon ausgehe, dass es hinreichend
viele andere Leute gibt, die sich denken "Ok, der will also keine Mail von
mir". Zumindest würde ich so denken.

> Man kann davon ausgehen, dass Spamer erstens nicht antworten, zweitens
> keine gültige Replyadresse angeben.

Toll, und die Bounces landen dann auch wieder bei dir.

> Wie gesagt drastisch, aber weder ISPs noch EU kümmern sich IMHO richtig um
> Spam.

Ich hab heute Abend mal ein wenig rumgegooglet. Wie es aussieht, scheint
eine Kombination aus ORDB und der Spews-Liste oder der von Spamhaus.org
ganz nett. Ich werde damit auf charm mal etwas herumspielen.

Was da noch durchkommt, sollte sich mit z.B. Spamassassin erschlagen lassen.

Bye
Micha -kann man eigentlich ganz .br sperren?- el

-- 
Genius doesn't work on an assembly line basis.  You can't simply say,
"Today I will be brilliant."
    -- Kirk, "The Ultimate Computer", stardate 4731.3

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.4 : 01. Oct 2002 CEST