Wie Streaming Audio nutzen?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Christian Weisgerber (naddy_at_mips.inka.de)
Date: 31. Jul 2002


Um auch einmal eine Anfängerfrage zu stellen: Wie _nutzt_ man
eigentlich Streaming-Audio-Angebote im Web?

Die typische Fragestellung kreist darum, wie man einen entsprechenden
Server einrichtet. Das allerdings war hier in Form eines testweise
als provisorische Jukebox aufgesetzten Apache::MP3 kinderleicht.

Nur, wie nutze ich das jetzt als Anwender? "Fetch"-URLs kopieren
und ins nächste xterm à la

$ ogg123 http://kemoauc/songs/ogg/cafu/01-Captain%20Future.ogg

einfügen kann's ja nicht sein.

Hinter allen "Stream"-URLs, die Apache::MP3 anbietet, scheinen sich
sogenannte Playlists (audio/x-mpegurl, .m3u) zu verbergen, die
wiederum Textdateien mit Kommentaren und URLs einzelner Audiostücke
sind.

Ich könnte ein kleines Shellskript anfertigen, es im Webbrowser als
zu startende Anwendung für diesen Dokumenttyp konfigurieren, und
das Skript dann die eigentlich Audioplayer aufrufen lassen. Kein
Problem, aber warum glaube ich nur, dass die meisten Leute keine
solche Bastellösung verwenden?

*Wurschtel*

Mein aktueller Stand der Dinge ist, dass ich XMMS als Anwendung für
audio/x-mpegurl in Opera eingetragen habe. Das funktioniert, und
gar nicht schlecht.

Wie handhaben das andere Leute?

-- 
Christian "naddy" Weisgerber                          naddy_at_mips.inka.de


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 31. Jul 2002 CEST