Re: Gute Erfahrung mit SOTOffice unter RedHat 7.2

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Wolfgang Jährling (wolfgang_at_pro-linux.de)
Date: 04. May 2002


christian Eichert <eichert_at_lenauschule.de> wrote:
> Hallo Kamaraden

Hallo Genosse

> Ist so bischen Staroffice like ... aber stürtzt lange nicht so krass ab wie
> staroffice.

Da es ebenso wie StarOffice auf OpenOffice.org basiert, sollte der
Unterschied doch nicht so enorm sein, oder?

> Vorteile
> - es ist kompatibel mit Office 2000 von M$
> - brauch kein JAVA Envoirment ...
> - es ist GPL und somit kostenlos ...
> - es gibt es in (fast) allen Sprachen .... auch in Deutsch
>
> Installation problemlos
>
> Nachteile
> - es gibt es auch für M$ ;-)

Meinem Verständnis nach trifft all das auch auf OpenOffice.org zu, daher
würde mich durchaus interessieren, was die Unterschiede genau sind.
Insbesondere weil auf meinem Hauptrechner noch eine etwas ältere Version
von OOo residiert, die ich gerne bei Gelegenheit einmal durch etwas
Neueres ersetzen würde, in der Hoffnung, dass es dann keine 15 Minuten
mehr dauert, ein 4 MB großes Word-Dokument zu öffnen. :-)

Cheers,
GNU/Wolfgang

-- 
Keep your kids off monolithic kernels, tell them to just say no! Keep
monolithic kernels out of our schools, libraries, and other public
institutions! Write your congressman!  http://hurd.gnu.org/


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 04. May 2002 CEST