Q: isdn4Linux und AVM C4

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: longInt (longInt_at_yahoo.com)
Date: 17. Dec 2001


Da die PCI-Slots in meiner Firewall momentan sehr gut belegt sind (4x
Netzwerk, 2xISDN) und ich noch eine weitere ISDN-Karte brauche, wuerde
ich gerne meine beiden ELSA Quickstep 1000 PCI gegen eine AVM C4
austauschen. Hauptsaechlich sollen darueber Datenverbindungen laufen und
da bin ich auch schon beim Thema: Bezieht sich die Kernelunterstuetzung
in Linux-2.4.x fuer die C4 auf das ganz "normale" isdn4Linux-Interface
oder nur auf CAPI 2.0 oder ist das gar wieder so ein AVM-Eigenbau ?
Sprich, kann ich da ganz normal mit isdnctrl meine PPP-Verbindungen mit
callback etc. konfigurieren ? Die Moeglichkeiten als FAX-Server etc.
sind eher zweit oder drittrangig. Ich will einfach nur ganz sicher
gehen, ehe ich das Geld fuer die C4 in die Hand nehme...

Vor den bisherigen (AVM-)Treibern fuer die Fritz 2.0 habe ich mal in
einer Nachbarschaftsaktion kapituliert, weil die irgendein anderes
Interface integrieren, zum Glueck gibt es ja nun seit einigen
Pre-Releases eine "richtige" Kernelunterstuetzung dafuer [:-)] .

Merci vielmals!

_________________________________________________________
Do You Yahoo!?
Get your free @yahoo.com address at http://mail.yahoo.com


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET