Re: Tekram DC-390U2W ... Blinkenlights?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Christian Weisgerber (naddy_at_mips.inka.de)
Date: 21. Nov 2001


Raphael H. Becker <Raphael.Becker_at_gmx.de> wrote:

> mir ist aufgefallen, dass der SCSI-Controller in BF2 unter OpenBSD bei
> Plattenaktivitaet nicht blinkt. [...] Ideen dazu?

Ich habe etwas in FreeBSDs sym(4) gestochert. Offenbar unterstützten
neue Symbios-Bausteine ab 895A die Ansteuerung einer LED direkt in
Hardware, bei älteren muss das explizit über ein I/O-Pin gemacht
werden. Für manche Bausteine und Karten mit bekannter Verdrahtung
wird dies dann direkt in den SCRIPTS-Programmen aktiviert.

In OpenBSDs siop(4) habe ich keine entsprechende Funktionalität
entdeckt. Es kann also sein, dass der Treiber es schlicht nicht
unterstützt, und auf dem DC-390U2W befindet sich mit dem 895 der
letzte Baustein, der das nicht selbst handhabt. (Oder ist das schon
ein 895A? Was sagt dmesg?)

Du kannst spaßeshalber einen Kernel mit dem alten ncr(4)-Treiber
anstelle von siop(4) bauen und schauen, ob's damit blinkt. ncr(4)
ist der Vater von sym(4) und hat auch irgendwelche LED-Fummeleien.
Den 895 müsste er gerade noch unterstützen.

-- 
Christian "naddy" Weisgerber                          naddy_at_mips.inka.de


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET