[Fwd: [heise.de] 1&1 stoppt DSL-Flatrate für Privatkunden 20.11.2001 19:34]

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Raphael H. Becker (beckerra_at_rumms.uni-mannheim.de)
Date: 20. Nov 2001


Hallo,

hatte ich vorhin auf die Naivitaet vieler Anwender geschipft? Nunja, die
Betreiber sind wohl aehnlich "unvorbereitet"...

90% der Kunden verursachen jeden Monat je >5GB .. ich denke, das fuerfte
bei Tante-T auch so sein. "5GB/Mnt sind ein Witz!", werden manche jetzt
vielleicht denken ... mich wuerde mal interessieren, was die Top-2% der
Kunden fuer einen monatlichen Datenkonsum haben.

Wenn alleine 10% der 27k Neukunden/Monat (also 2700 Kunden pro 4 Wochen)
mehr als 5GB haben, dann ist das ein _Zuwachs_ von ca 13 TB (=
13,824,000 MB = 28.7[1] Jahre mp3-Stream bei 128kBit) allein durch die
Spitzen-Sauger pro 4 Wochen ... und es werden alle 4 Wochen mehr. Und da
ist noch nicht mit eingerechnet, was die alle Saugen wuerden, wenn der
Betreiber es nur liefern koennte.
Kann das "normales" Nutzungsverhalten sein?

Gruss
Raphael "heute keine weiteren heise-Meldungen mehr habend" Becker

PS: And the winner is: T-DSL ... warum erinnert mich das jetzt an das
grosse Flatrate-Sterben?

PPS: [1] 28.76 Jahre mp3(128kBit) = 2700*5*1024*1024*8/128/60/60/24/356

-------- Original Message --------
From: "heise.deNews" <heisefeed_at_rhb.localnet>
Subject: [heise.de] 1&1 stoppt DSL-Flatrate für Privatkunden 20.11.2001
19:34
To: heisenewsfeed_at_rhb.localnet

   1&1 stoppt DSL-Flatrate für Privatkunden
   [20.11.2001 19:34 ]
   
   1&1[1], bisher neben AOL der einzige echte Konkurrent zur
   DSL-Flatrate von T-Online, steigt aus dem Flatrate-Geschäft
[snip]
   Die Flatrate-Kunden hätten wesentlich mehr Traffic verursacht,
   als in der Kalkulation vorgesehen, räumte Firmensprecher
   Michael Frenzel gegenüber heise online ein: "Die Flatrate
   funktioniert momentan in Deutschland so nicht. Das mussten wir
   uns eingestehen und haben schnell gehandelt". Allein in den
   letzten vier Wochen seien 27.000 neue Flatrate-Kunden
   hinzugekommen.
[snip]

     _________________________________________________________
   
   URL dieses Artikels:
     http://www.heise.de/newsticker/data/hob-20.11.01-000/
   
   Links in diesem Artikel:
     [1] http://www.einsundeins.de
     [2] mailto:hob_at_ct.heise.de
     _________________________________________________________
   
   Copyright 2001 by Verlag Heinz Heise

References

   Visible links
   Hidden links:
   1. http://www.heise.de/newsticker/


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET