Re: TDSL Broadcast vom Gateway ?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Michael Lestinsky (michael_at_lestinsky.de)
Date: 13. Nov 2001


Am 13.11.'01 schrieb Andreas Fiesser:
> Michael Lestinsky wrote:
>
> > Wechsel doch zu einem Provider, der seine Technik im Griff hat?!
>
> Bei wem kriegst Du eine DSL-Flat für unter DM60,- ?
> Da fällt mir nur 1&1 ein und das ist die gleiche Technik.

Gibt es denn wirklich keine Alternativen? So richtig mit eigener Technik,
eigenen Leitungen,... Arcor vielleicht? Leider bekommt man derzeit nur
das komplette Paket inkl. Festnetz-Anschluss von denen.

Nein, ich kenne derzeit weder deren Qualität, Service noch beziehe ich
irgendwelche Werbe-Einnahmen von denen.

> > Setz doch mal einen DHCP-Server auf, der dem Router eine neue IP-Adresse
> > zuweist und du wirst sehen, wie rasch die das Problem beheben werden.
> > Falls die anfangen zu schimpfen: "selber schuld(tm)".
>
> Sicher.
> Und dann haut mir als nächstes ne B52 ne Ladung Cluster-Bomben auf
> die Hütte.
> Wegen Cyber-Terrorismus.

"Och, wissense, ick hab mir da bei Aldi so einen xDSL-Router jekooft,
Suuper Teil sach ick ihn'n. Icke jloob der hat so ein Teil schon einjebaut.
Wieso, hab ick denn was kaputt jemacht? *unschuldiggrins*"

Und vorsorglich bei deinem lokalen Waffendealer schonmal eine Flugabwehr-
stellung bestellen. Ich glaube aus Afghanistan bekommt man grad günstige
Gebrauchte. :-)

Bye
Michael

-- 
> How about GNU/OpenBSD? [...] How would we build our system w/o gcc,
> binutils and groff[...]?
Better ?
    -- Hannah Schröter & Marc Espie in misc_at_openbsd.org


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET