Re: AW: AW: Hylafax und ZyXel U-1496

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Burkhard Schaefer (bvschaefer_at_gmx.de)
Date: 04. Nov 2001


Hallo Johannes,

hat ein bißchen gedauert, aber ich will Dir doch nochmal eine Rückmeldung
geben:
ich habe Hylafax zum Laufen gebracht, es hat an einem blöden Eintrag "tsi"
oder so ähnlich in der config-Datei gehangen. Jetzt sitze ich natürlich am
nächsten Problem: wie werden die Clients eingerichtet?

Aber das hat im Zweifelsfall noch etwas Zeit.

Gruß Burkhard
----- Original Message -----
From: "Johannes Walch" <j.walch_at_nwe.de>
To: "burkhard schaefer" <bvschaefer_at_gmx.de>
Sent: Friday, October 26, 2001 4:40 PM
Subject: AW: AW: AW: Hylafax und ZyXel U-1496

> Hi,
>
> ich habe so schon ca. 1000 Faxe hier in der Firma empfangen. Ich habe mal
> nachgeschaut, wir haben aber auch das Modem Zyxel 1496 + oder e oder
sowas.
> Auch kann ich mich an diverse Firmware Updates erinnern.
>
> johannes
>
> > -----Ursprüngliche Nachricht-----
> > Von: burkhard schaefer [mailto:bvschaefer_at_gmx.de]
> > Gesendet: Freitag, 26. Oktober 2001 17:38
> > An: 'uugrn_at_blowfish.scram.de'
> > Betreff: Re: AW: AW: Hylafax und ZyXel U-1496
> >
> >
> > Hallo Johannes,
> >
> > erstmal vielen Dank für die Dateien. Frage: klappt das bei Dir?
> >
> > Ich hab' das Problem, dass das Modem jetzt zwar abnimmt und schön
> > zwitschert,
> > so wie man es erwartet, aber es legt dann gleich wieder auf. Es
> > scheint also
> > keine Verständigung über die Geschwindigkeit zu geben.
> >
> > Weißt Du da vielleicht Rat oder vielleicht auch jemand anderes?
> >
> > Das Modem hängt an einem A/D-Wandler von Acer (AcerISDN T50), aber daran
> > sollte es eigentlich nicht hängen.
> >
> > Gruß
> >
> > Burkhard
> >
> >
>


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET