Re: AW: [Talk] Re: SuSE 7.2

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Thimo Neubauer (tneubaue_at_ix.urz.uni-heidelberg.de)
Date: 18. Jun 2001


On Mon, Jun 18, 2001 at 03:43:37PM +0200, Mathias Waack wrote:
> On Monday 18 June 2001 14:57, Michael Lestinsky wrote:
> > Am 18.06.'01 schrieb Mathias Waack:
> > > "netcat server 13"
> >
> > Was spricht eigentlich gegen rdate(1)?
>
> Nix. Wir setzen es auch ein. Seit ebend. Vorher kannte ich es halt
> nicht (bei Suse gibs das auch nicht) und netcat funktionierte halt.

Wo wir gerade beim zeitabgelch sind: warum kein daemon, der staendig
vergleicht und dann auch den drift der Uhr misst und darauf
korrigieren kann? Spontan fallen mir da ein:

ntp - das Standardprogramm zum Zeitabgleich, funktioniert grossartig,
      wenn man einen NTP-Server zur Verfuegung hat. Dafuer ist es
      sauschwierig, die eigene Echtzeituhr als Zeitquelle anzugeben :(
      Ausserdem _abartiger_ Speicherbedarf

chrony - kann auch NTP, sowohl als Client als auch als Sever, winziger
      Speicherbedarf und kann auch den drift der Echtzeituhr
      korrigieren. Zusaetzlich wird auch dialup unterstuetzt,
      d.h. Zeitserver werden nur im online-Modus befragt, beim
      Auflegen wird wieder in offline geschaltet. Nachteil: laeuft
      nicht auf Alpha (wobei die das echt noetig haetten, die gehen
      alle nach dem Mond :), ich habe aber schon einen Bug geschickt ;-)

Ok, genug Senf dazu :)

   Thimo

-- 
Thimo Neubauer <thimo_at_debian.org>
Debian GNU/Linux 2.2 released! See http://www.debian.org/ for details



Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET