Vereinsrechner - Es ist so weit.

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Michael Lestinsky (michael_at_zaphod.rhein-neckar.de)
Date: 22. Feb 2001


Hallo zusammen,

es ist so weit, unsere beiden Vereinsrechner sind online. Nachdem der
Vertrag, den Choin uns vorgelegt hatte nicht viel Gegenliebe von Seiten
der Mitglieder fand, hat Scram uns eine offensichtlich sehr viel bessere
Alternative angeboten: 8-er Netz an 2MBit Leitung (via Tesion) gegen
Link-Austausch auf der Homepage.
Ich habe mich daraufhin mit Scram und meinen beiden Vorstandskolegen
unterhalten und wir haben uns dann für doch für die Scram-Lösung entschieden.

Wir haben am Mittwoch Abend also die beiden Rechner zu Scram gefahren und
aufgebaut. Vorrübergehend haben die Rechner Namen innerhalb der Domain von
Scram und sind als uugrn.scram.de (RS/6000, AIX 4.3.3) und blowfish.scram.de
(i386, OpenBSD 2.8) zu erreichen. Wollen wir eine eigene Domain?

Seit gestern Nacht läuft auf blowfish auch ein ircd. (Channel #uugrn ;-))

Alle Mitglieder können nun Accounts auf den Maschinen bekommen. Bitte
wendet euch mit gewünschter Kennung an mich. Sobald ich den sshd auf einen
aktuellen Stand hochgezogen habe, werde ich die Acccounts einrichten.

Zur Struktur der Dienste auf den beiden Rechnern: Der beschränkte
Plattenplatz auf blowfish zwingt uns dazu alle Platzintensiven Dienste auf
der RS/6k laufen zu lassen (Datenbank, Webseiten). Die Mailingliste
wird auf blowfish umziehen. Accounts könnt ihr auf beiden Maschinen
bekommen, aber /home ist auf blowfish nur 500 MB groß. Bitte tobt euch
daher besser auf uugrn aus.

Wir werden uns bemühen ein möglichst angenehmes Arbeitsumfeld unter AIX
zu schaffen. Falls es spezielle Wünsche gibt, wendet euch an mich.

Wir sind mit der Konfiguration der Systemdienste noch nicht fertig. heute
Nacht hat (hoffentlich) MySQL durchgebaut, als nächstes kommt PHP und
Apache.

Ich danke an dieser Stelle auch TeamLinux für das bisherige Bereitstellen
der Webseiten und der Mailingliste und für deren Angebot unsere Rechner
ebenfalls zu hosten.
Wir danken auch Scram e.V. (http://www.scram.de) für das ausgesprochen
großzügige Angebot.

Bye
Michael

-- 
Die Kirche ist ein Unternehmen, dass seit 2000 Jahren das selbe Problem hat:
Sie muss etwas verkaufen, was noch nie ein Mensch gesehen hat.
    -- 'Jetzt erst recht!', ARD 2001-01-28


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET