RE: palmtop, usb/pci, webcam

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Markus Demleitner (msdemlei_at_ari.uni-heidelberg.de)
Date: 12. Feb 2001


On 08-Feb-2001 Roland Itschner wrote:
> 1. Ich möchte mir ein Palmtop zulegen. Windoofs CE kommt dabei
> natürlich
> nicht in Frage, aber mir stellt sich die Frage: wie ist das mit
> Datenaustausch von Palmtop auf Linux (z.B. mit Netscape,
> StarOffice
> usw.). Gibt es auch Systeme, die sowohl mit Windows NT (in der
> Firma)
> und Linux klar kommen?
>
Wenn du noch sowas kriegen kannst, guck dir mal einen HP 200LX an
-- zwar alt und langsam (8 MHz V30), aber dafuer mit so etwa dem
offensten, was es auf den kleinen Muehlen so gibt (naemlich DOS --
Turbo C laeuft z.B.) und mit PIM-Zeugs, das so geschrieben ist,
dass es immer noch flotter ist als das, was die CE-Muehlen, die ich
bisher gesehen habe, so hergeben.

Datenaustausch mit Linux geht entweder einfach über Rumschieben von
PCMCIA-Karten oder mit lxtools auf der Seriellen. Letztere machen
besonders viel Spass, wenn du eine Infrarotschnittstelle hast. Von
Windows aus ist es bestimmt nicht schwieriger. Einziges Problem
ist, dass der Stecker der Seriellen auf Palmtopseite etwas, nun,
ungewöhnlich ist.

         Demi


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET