AW: Vereinsrechner - mal wieder

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Johannes Walch (j.walch_at_nwe.de)
Date: 08. Feb 2001


Raphael H. Becker wrote :
> Allerdings: ohne Gegenleistung gibts nix. Und soo viele Alternativen,
> fuer mehr oder weniger lau einen Rechner ans Netz zu bringen mit 1GB
> frei habe ich nicht gesehen (weder hier auf der Liste noch in de
> naeheren Umgebung).
>
> Gibt es Alternativvorschlaege (Leistungen fuer Choin oder alternativen
> Anbieter)?

Ich hoffe ich habe das mit dem quoten jetzt gelernt. Ansonsten bitte ich um
sachdienliche Hinweise.

Ich war vor einiger Zeit mal auf dem Stammtisch und habe angesprochen, dass
wir den Rechner hier bei unserem Verein scram! e.V. hosten könnten.
Unterbringung und Traffic im gewissen Rahmen (10GB wären kein Problem) sind
dann für lau. Ausserdem wollen wir ausser einem gegenseitigen Link auf der
Homepage keine Werbung irgendwie unterbringen.
Ich weiss wie hart es ist für einen Verein sein Zeug zu finanzieren und 10GB
sind mal schnell gemacht im Monat. Das wären dann fast 700.- mit denen Eure
Vereinskasse belastet wird.
Man kann sich auch auf einen vernünftigen Preis einigen, wenn Ihr mal
deutlich mehr als 10GB macht. Ich dachte da so an 30-40DM pro GB, aber da
muesste ich nochmal Ruecksprache halten.

Der Nachteil wäre halt, dass der pyhsikalische Zugriff auf die Maschine hier
in Neulußheim (neben Hockenheim ca. 30km von Mannheim) ist und auch nicht zu
jeder Tages und Nachzeit möglich ist. Aber wenns um rebooten oder so geht
dann kann ich das auch machen wenn es nicht dauernd vorkommt, ich arbeite
nämlich hier.
Die Maschinen sollten auch nicht riesengross sein, da unser Platz ein wenig
beschränkt ist (keine AS/400 ;-)).

Ob Ihr das nutzen wollt, muesst Ihr entscheiden. Uns bringt die ganze
Geschichte keinen Vorteil, wir wuerden uns halt freuen wenn wir einem
anderen non-profit Projekt da weiterhelfen könnten.

Johannes Walch

P.S: Das angekündigte IPv6 Seminar ist in der Mache, der Dozent war nur
leider arbeitsmaessig stark belegt. Ich werde ihn jetzt mal zu einem Termin
noetigen ;-). Ausserdem könnte man vielleicht mal eine gemeinsame
Testsession (oder wie man es auch immer nennen mag) mit BIND9 machen. Ich
bin da noch nicht so bewandert und das klingt alles sehr interessant, was da
geboten wird.


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET