Re: Bus error Netscape 4.7x / SuSE 7.0

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Christian Weisgerber (naddy_at_mips.inka.de)
Date: 14. Nov 2000


Michael Lestinsky <michael_at_zaphod.rhein-neckar.de> wrote:

> Viele Webseiten funktionieren mit Lynx (oder w3m) mittlerweile garnicht
> mehr. Das leigt an fehlendem JavaScript, Java oder Flash-Plugins.

Na gut, sowas habe ich bei Netscape auch nicht. Wer das aktiviert
ohne Netscape in eine eigene chroot-Umgebung zu verlagern, der kann
auch gleich seine Dateisysteme für anonyme NFS-Mounts ins Netz
stellen, zumindest readonly (und $HOME wohl auch schreibbar).

> Ja ich finde diesen Trend schade.

Naja, wenn die Leute in blinder Konsumgier danach verlangen, sich
in völlige Abhängigkeit zu bringen, dann sollen sie das haben.
Was mich mehr ärgert, ist meine eigene Unfähigkeit aus der Dummheit
anderer Kapital zu schlagen.

> Zu w3m: der kann im Gegensatz zu Lynx auch Tabellen rendern.

Echte Tabellen sind im Web vergleichsweise selten, sicher eine
einstellige Prozentzahl der Anwendungen von <table>. Problematisch
ist das erst durch die allgemeine Unsitte geworden, <table> zur
semantisch relevanten relativen Positionierung von Dokumentteilen
zu missbrauchen.

(Wie ich auf dem letzten Treffen teilweise erwähnt habe, hat w3m
auch so seine Leichen unter der Haube.)

> Mir scheint, als würde er sogar (soweit dies in einem Text-Terminal
> sinnvoll ist) CSS berücksichtigen.

Natürlich ist es sinnvoll den Medientyp »tty« zu berücksichtigen...
Ach so, die CSS-Anwender haben noch nicht bemerkt, dass es andere
Medientypen als »screen« gibt.

Ich habe kurz in den Source von w3m 0.1.10 geschaut. Der Parser
erkennt zwar <style>, und irgendwas wird damit im Zusammenhang mit
Tabellen auch gemacht, aber von einer wirklichen Behandlung von
Stylesheets keine Spur.

-- 
Christian "naddy" Weisgerber                          naddy_at_mips.inka.de


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET