Re: webwasher for linux?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Friedhelm Betz (betz_at_zuma-mannheim.de)
Date: 18. Oct 2000


hi zusammen,
thanks für die antworten (auch an achim!)
die christians schrieben:
christian w.:
>Die Frage ist ungeschickt formuliert, weil sie voraussetzt, dass
>der Leser weiß, was »Webwasher für Windows« macht. Woher soll ich
>als Unix-Mensch das wissen? Warum fragst du nicht direkt nach der
>gewünschten Funktionalität?
>Ich glaube, du suchst sowas wie Junkbuster oder Muffin.
aha, der unix-mensch hats hellgesehen!!

naja, sorry für die ungeschickt formulierte frage (altes windows-kind; kein
wunder wenn mann tagtäglich in der firma mit nt und sowas zu tun hat :)!).
funktionalität (von webwasher):
filtert: cookies, bilder, urls, animationen, pop-ups, skripte,
referrer....läuft als lokaler proxy-server oder client auf "beliebigem"
port.

[...]
christian l.:
< Nachdem was ich gelesen habe ist das wohl eine Software die
augenscheinlich
> verhindern soll, dass Werbung im sog. Browser auftaucht.
> Was diese Software sonst noch fuer Funktionen hat, ist afaik schliesslich
> kostenlos und Siemens verschenkt nichts weiss ich nicht >:->

 ist für private nutzung umsonst.

> Aber da gibt es neben der Software die Christian W. aufgezaehlt hat noch
> einen Patch fuer den Squid und einen Fork vom Junkbuster, beides ganz
> interessant. freshmeat.net hat die Links dazu und Links zu noch mehr
> Software in der Art.
danke für die tipps. hab mich bei freshmeat mal umgekuckt und
werde ein bißchen rumtesten (junkbuster, squid, junkex etc.).
hat einer/eine? von euch sowas laufen?
bye
friedhelm
p.s.: bei interesse kann ich mal ein kurzes statement meiner hoffentlichen
ergebnisse abgeben.


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET