Re: DNS ?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Jochen Lillich (jl_at_teamlinux.de)
Date: 27. Sep 2000


Hello Andreas,

on Wed, 27 Sep 2000 12:50:56 +0200, you wrote:

> Soll/muß ich jetzt den Filter weiter öffnen, um das zu verhindern, oder
> gibt es eine Art DNS-Proxy sodaß meine Clients alle beim Einwahlrechner
> fragen und der dann die Anfrage an den gerade zugeteilten DNS weitergibt?

Ich würde an Deiner Stelle einen lokalen (ggf. caching-only)
DNS-Server auf dem Einwahlrechner installieren, der als Forwarder
die Server Deines Providers kennt. Dann brauchen die Stationen
nur noch auf den Einwahlserver zugreifen und Du kannst den DNS
zentral konfigurieren.

Gruß,
        Jochen

-- 
Jochen Lillich                               | http://www.teamlinux.de
TeamLinux - J. Lillich und B. Schmidt GbR    | Tel. 07255/76784-12
Linux-Loesungen fuer Internet und Intranet   | Fax  07255/76784-50


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET