AW: ISDN Karten Empfehlung

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Wolfgang Grosch (wolle_at_fadenzaehler.de)
Date: 25. Jul 2000


Hi Ralf,

Ralf Gerwin schrieb:
>
> Dies ist einer dieser ungeliebten Fragen doch für mich (und für andere
> vielleicht auch wichtige).

Ungeliebt oder nicht, Frage bleibt Frage, die beantwortet wird. :-)

> Es gibt inzwischen viele Karten, die untersützt werden, doch welche soll
man nun > kaufen? Bestimmt haben einige von euch gute/schlechte Erfahrungen
> gemacht und sind bereit diese zu teilen. Also gebt einfach mal eure
Meinung von
> euch welche emfehlenswert sind und von welchen man lieber die Finger
lassen soll.

Also, ich setzte auf meinem Linux-Rechner eine AVM Fritz card PCI ein. Ich
bin damit eigentlich sehr zufrieden und hatte noch keine Probleme. Sie wird
auch problemlos erkannt. Als Einwahlanwendung nehme ich Kisdn (komerziell).
Ansonsten würde ich darauf achten, dass der Siemens-Chip drauf ist. Wie er
aber heisst, kann ich leider nicht sagen. Aber vielleicht weiss ihn jemand
von der Liste.

Ich persönlich würde die Finger von NoName-Karten lassen.

Grüsse
Wolfgang

NOCH---------------------------------------------------
Wolfgang Grosch - Im Asemwald 8/3/882 - 70599 Stuttgart
Fon: (0711) 7221765 - Fax: (0711) 7221794
-------------------------------------------------------


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET