Re: [PC] ATX-Ein-/Ausschalter ein Taster?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Raphael H. Becker (beckerra_at_rumms.uni-mannheim.de)
Date: 24. Jul 2000


Christian Weisgerber wrote:
>
> Frage zu PC-Hardware: Ist der Ein-/Ausschalter an einem ATX-Gehäuse
> ein Schalter oder ein Taster? Fühlt sich verdächtig nach einem
> Taster an, und da ich einen solchen noch gebrauchen könnte...

AFAIK ein Taster.
Warum? Ganz einfach: man kann den Rechner damit einschalten und per
Software runterfahren/ausschalten. Beim nächsten Betätigen ist schaltet
der Rechner wieder ein. Wäre es ein Taster mit "Raste"
("Kugelschreibertaster"), dann würde der Rechner erst nach 2maligem
Drücken wieder einschalten. Manche (alle?) BIOSse erlauben auch, den
Rechner per Hotkey zu Booten (zB Strg+Esc), hier wäre das Problem mit
einem Rast-Taster das gleiche.
 
> Werkzeuge, die man zum Aufbau eines PC braucht, Teil 0815: die
> Blechschere.
  ^^^^^^^^^^^

Heißkleber ist auch sehr gut fuer "MOtagearbeiten" geeignet ... in
Verbindung mit Wellpappe (alternativ: Pizzakarton) lassen sich damit
allerlei Halterungen und Abdeckungen anfertigen.

Gruß
Raphael Becker

-- 
Hi! I'm a .signature virus! 
Copy me into your ~/.signature to help me spread!
http://signature.home.pages.de/


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET