Re: OpenBSD aus den Sourcen bauen

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Christian Weisgerber (naddy_at_mips.inka.de)
Date: 22. Jun 2000


Michael Lestinsky <michael_at_zaphod.rhein-neckar.de> wrote:

> Nachdem ich nun den Source von OpenBSD 2.7 nahezu vollständig habe,

»Nahezu«? ;-)

> stellt sich mir die Frage, wie man den am besten baut.

http://www.de.openbsd.org/faq/upgrade-minifaq.html

> Was ist, wenn das System nicht durchbaut?

Dann stehst du mit einem halb upgedateten System da, kannst schauen,
wo es abgebrochen ist, den Fehler korrigieren, und weitermachen/es
wieder versuchen.

> Hat schon jemand diese Prozedur von 2.6 -> 2.7 durchgezogen?

In obiger Mini-FAQ stehen auch Hinweise explizit für diesen Schritt.

> Ist mit Problemen zu rechnen?

Mir ist ein »make build« bisher nicht gelungen. Ein typisches
Problem ist, dass Skripte direkt aufgerufen werden, statt mit
vorangestelltem Interpreter, was voraussetzt, dass sie ausführbar
+x sind. Ich habe den Rechner bisher immer über die U)pgrade-Option
der Systeminstallation aktualisiert, d.h. im Wesentlichen die neuen
Binaries darübergekippt.

(Dazu sollte ich ergänzen, dass der mir bis dahin zur Verfügung
stehende Rechner eine SPARCstation IPC war, auf der ein komplettes
»make build« vermutlich _Tage_ dauert, was wenig Lust macht, diesen
Vorgang mehrfach zu wiederholen, bis es dann klappt. Dazu kommt,
dass ich in letzter Zeit sporadisch die beliebten Compilerabbrüche
gehabt habe, die nahelegen, dass die Hardware nicht ganz stabil
ist. Durch eine interne Umstellung bei der Unix-AG habe ich jetzt
eine IPX unter den Fingern, aber die ist nur wenig schneller.)

Egal wie man das Upgrade vornimmt, bleibt die Aktualisierung von
/etc manuell durchzuführen. Ich habe dafür den Prototyp eines Ports
von FreeBSDs mergemaster(8)-Skript in petto. Der ist noch nicht in
den Ports, weil mir das Target distribution-etc-root-var in
src/etc/Makefile noch zwei Stolpersteinchen in den Weg wirft. Ich
versuche gerade Todd Miller dazu zu bewegen, die wegzuräumen. Wer
schon mal Versuchskaninchen für mergemaster spielen will, kann sich
bei mir melden.

-- 
Christian "naddy" Weisgerber                          naddy_at_mips.inka.de


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET