Open Source Software in der Bundesverwaltung

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Thomas Scholz (thomas.scholz_at_einstein.rz.uni-mannheim.de)
Date: 26. Apr 2000


http://linux.kbst.bund.de/index2.html

Open Source Software (OSS) gewinnt immer stärker an Bedeutung. daher hat sich
die KBSt schon seit einiger Zeit diesem Thema zugewendet. Bei den Recherchen
stellte sich heraus, dass
OSS in der Bundesverwaltung eingesetzt werden kann und zwar sowohl im
Serverbereich als auch im Clientbereich.

Die KBSt gibt zum Thema "Open Source Software in der Bundesverwaltung" einen
KBSt-Brief 2/2000 heraus. Der Brief steht als PDF-File (75k) oder als
Winword97-Datei (116k) und als
Postscript-Datei (636k), Postscript gezipped (64k) bzw. Postscript mit gzip
(64k) gepackt oder als HTML-Datei (31k) gezipped bzw. HTML als "tgz" (34k) zum
Download bereit.

Weitere Recherchen führten zu der Erkenntnis, dass OSS höchstwahrscheinlich ein
grosses Einsparpotential in sich birgt. Dieses Thema und auch die
Wirtschaftlichkeit sowie die Migration
zu OSS wird in einem zweiten KBSt-Brief veröffentlicht. Gleichzeitig soll ein
Kriterienkatalog für die IT-WiBe erarbeitet werden.

Linux ist ein Betriebssystem, welches auf OSS basiert. Die KBSt hat weitere
Informationen zu Linux zusammengestellt.

Wir möchten von Ihnen hören.
Teilen Sie uns Ihre Meinung zum Thema per E-Mail mit.



End of MIME message


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET