fetchmail/sendmail

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Marco Netzker (mnetzker_at_rumms.uni-mannheim.de)
Date: 07. Feb 2000


Hallo

Folgende Situation:

Hier ist ein kleines Netzwerk mit einem Linux-Server, der auch als
Gateway ins Internet fungiert. Sendmail und fetchmail sind installiert,
aber irgendwie klappt das Zusammenspiel der beiden nicht so wie es soll.
Ich kann zwar mails vom Server des Internet Service Provider abholen,
aber trotz viel Fummelei an der .fetchmailrc habe ich bisher nichts
anderes hingekriegt, als daß alle Mails auf einem Client-Rechner landen
(oder im Nirvana ;-)

Der Account beim ISP ist ein multidrop-account. Alle Versuche mit aka
oder localdomains fruchten jedoch nicht. Ich verstehe das doch richtig
oder, daß fetchmail nur die mails holt und daß sendmail für die
Verteilung vom lokalen Server an die Clients zuständig ist und vor allem
für die Adreßumsetzung, z.B. mn_at_firma.com -> netzker_at_firma.de ?

Da Emails intern empfangen/verschicken und Emails nach draußen senden
korrekt funktioniert, gehe ich doch mal davon aus daß es nicht am
sendmail liegt.

Wo gibt es eine gescheite Anleitung, wie man mit fetchmail/sendmail
Emails von einem externen Server holt und der lokale Server diese an
den/die entsprechenden Client(s)
weiterleitet? Anleitungen sind immer so schön theoretisch geschrieben,
aber so richtig gute Beispiele findet man weder in der manpage noch in
der FAQ.

Sorry wenn das eine Frage ist, die einem erfahrenen Linuxianer nur ein
müdes Lächeln entlockt.

Ciao

Marco Netzker


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET