Re: WinNT, Linux und LILO

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Raphael Becker (beckerra_at_rumms.uni-mannheim.de)
Date: 02. Feb 2000


Friedhelm Betz wrote:

> darunter die logischen "laufwerke"
> / 250 mb,
> /usr 1500 mb ,
> /usr/lib 2000mb
> /home 800 mb
> /opt den rest
> oder so ähnlich, aber raphael hat da sicher mehr erfahrung als ich; ich
> habe leider nicht soviel platz für linux (6,5 gig?).

Nein, /opt wird nach /usr/opt ge-symlink-t und /usr bekommt einen
Großteil/Rest der Platte

/usr/lib ... wieso ist das so groß?

ich hab so partitioniert (8660 MB):

Filesystem 1024-blocks Used Available Capacity Mounted on
/dev/sda1 52653 8611 41233 17% /boot
/dev/sda5 396500 108910 267109 29% /
/dev/sda6 995115 239689 704020 25% /home
/dev/sda7 481602 256928 198972 56% /var
/dev/sda8 6512427 4458963 1716101 72% /usr

6.5 GB würde ich demnach so partitionieren:

/boot 16MB
/ 200MB
/var 500MB-1000MB (je nach Umfang von /var/spool/news)
/home 1000MB bis 2000MB
/usr <Rest>
swap 128MB

/opt -> /usr/opt

Gruß
Raphael Becker

-- 
Online-Doku: http://home.pages.de/~online-doku
Gesucht - Gefunden: Linux-Anleitungen
Fehlt was? Dann nix wie her mit dem URL
mailto:online-doku_at_gmx.de


Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET