Re: xdm ohne lokalen X-Server?

Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

From: Moritz Moeller-Herrmann (mmh_at_gmx.net)
Date: 04. Jan 2000


On Mon, Jan 03, 2000 at 03:56:14AM +0100, Michael Lestinsky wrote:
> Ich will auf von meinem Linux-Rechner auf den BSD-Rechner ein X -query
> machen. Geht aber nicht, da auf dem BSD-Rechner kein xdm laeuft.
> Ich kann xdm auf der BSD-Büchse starten, bekomme Exitcode 0 zurück und
> ein leeres Logfile, aber in der Prozessliste taucht xdm nicht auf.
> Als Komplikation kommt ausserdem hinzu, das auf der BSD-Kiste kein
> lokaler Xserver laufen wird, da sie nur eine MDA-Karte hat. Ich habe
> also in /var/X11/xdm/Xservers alle lokalen Einträge entfernt.
 
> Hat jemand eine Idee, wo ich suchen muss? 'man xdm' ist in dem Punkt
> (zumindest mir) nicht aufschlussreich genug. Wie kann ich xdm so
> starten, dass es zwar nach aussen auf Queries lauscht, aber keinen
> lokalen X-Server starten will?
 
Gibt es nicht einen Xserver für die Konsolenebene? Das wäre doch was für deine
Zwecke... Xmono oder so was, habe ich irgendwo bei SuSE mal entdeckt...

-- 
Moritz Moeller-Herrmann mmh_at_gmx.net ICQ# 3585990        # Not only
Get my public pgp / gpg key from                        # Open Source(TM)
http://webrum.uni-mannheim.de/jura/moritz/pubkeymoritz  # but also
KDE forever! Use Linux to impress your friends!         # Open Minded!



Datumsansicht Baumansicht Betreffansicht Attachement-Sicht

Dieses Archiv wurde generiert von hypermail 2.1.2 : 11. Mar 2002 CET